Nachfrage nach Niedrigenergiehäuser!

Von einer wahren Trendumkehr kann man bei der Nachfrage nach Häusern im Eigentum nach der Finanzkrise sprechen. Das eigene Haus ist der Wohnungswunsch Nr. 1 der Immobiliensuchenden im Bezirk und die Nachfrage ist um mehr als 10 % gestiegen.
Immobilien mit niedrigem Energieverbrauch werden immer stärker nachgefragt. Energie wird immer teurer! Auch die außenwirtschaftspolitischen Unsicherheiten verteuern die Kosten für Energie. Diese Entwicklung ist nicht aufzuhalten. Das Umweltbewusstsein der Österreicher nimmt hingegen immer weiter zu! Immobilien mit einer Solar- oder Photovoltaikanlage, einer Wärmepumpe, alternativen Heizmöglichkeiten und guten Energiekennzahl liegen voll im Trend und erfahren derzeit bei der Vermittlung eine überdurchschnittliche Preissteigerung. Der Kaufinteressent erhält diese wichtige Information durch Vorlage eines Energieausweises. Bei älteren Gebäuden besteht die Möglichkeit bei Sanierungsmaßnahmen um Förderungen anzusuchen. Visionäre prognostizieren das Plusenergiehaus, das Gebäude der Zukunft wird mehr Energie produzieren, als es verbraucht.

Visit Us On Facebook